Windows 10 – Schwerwiegender Fehler – Startmenü & Cortana betroffen

Windows 10: Die erste Fehlerwelle rollt an….

Aktuell häufen sich Berichte, dass nach dem Hochfahren von Windows 10 plötzlich folgende Fehlermeldung auftaucht:

Schwerwiegender Fehler

Das Menü „Start“ und Cortana funktionieren nicht. Wir bemühen uns, das Problem bis zur nächsten Anmeldung zu beheben.

Leider schlagen die Bemühungen, den Fehler automatisch zu beheben, meist fehl.

Es gibt dennoch Abhilfe. Den schnellsten und einfachste Lösungsweg findet Ihr bei uns.

  1. STRG+ALT+ENTF drücken
  2. Den TASKMANAGER öffnen
  3. Den Prozess WINDOWS EXPLORER suchen (Eventuell vorher auf MEHR DETAILS klicken)
  4. RECHTSKLICK auf WINDOWS EXPLORER und TASK BEENDEN auswählen
  5. Dann im TASKMANAGER auf DATEI > NEUEN TASK AUSFÜHREN klicken
  6. Nun shutdown -r -t 00 eingeben und mit OK bestätgen- Das System startet mit diesem Befehl neu

Die Fehlermeldung sollte nach dem Neustart verschwunden sein.

 

Weiterhin Probleme mit Windows 10 ? In unserem Artikel Windows 10 – verschiedene Varianten zur Fehlerbehebung findest Du bestimmt die passende Lösung!

Hier findest Du unseren Blog-Eintrag zu bekannten Fehlern beim Windows10-Upgrade.

 

facebookgoogle_plus

27 Gedanken zu „Windows 10 – Schwerwiegender Fehler – Startmenü & Cortana betroffen

    1. tb

      Wahrscheinlich hast du anstatt 00(null null) oo eingegeben. Bitte versuche es nochmals.

      Edit: der Befehl dient lediglich zum Neustart.

      Antworten
  1. tb Artikelautor

    Dann versuche bitte folgendes:
    Deinstalliere das Windows Update KB3061161 (Systemsteuerung > Programme..)

    Anschließend neustarten und Windows nach Updates suchen lassen. Zum Schluss alle verfügbaren updates installieren.

    Antworten
  2. em

    diese Fehlermeldung hatte sich, nach 4 Wochen der Installation von Win 10, bei mir auch eingeschlichen.
    Ich habe genau nach Deiner Anweidung den Neustart durchgeführt – soweit so gut – bis jetzt hat sich alles zum Besten entwickelt. Der PC ist wieder normal gestartet und kann auch wieder Updats herunterladen.
    Hoffentlich bleibt es so 🙂

    Danke für Deine Hilfe, war mir bis jetzt sehr hilfreich
    em

    Antworten
  3. Martin

    Hi,
    ich habe alle „Lösungen“ durchprobiert die momentan auf dem Markt sind und nichts hat gefruchtet.
    Hatte Windows 7 geupgradet und dieser Win 10 Fehler ist nicht behebbar. Ich habe auch Microsoft Support angerufen und mit denen gemeinsam nochmal alles durchgespielt wie runterfahren mit gedrückter shift-Taste, shutdown-Befehl etc… Sie haben mir dann geraten ihren online Reparaturservice für 89€ zu kaufen.
    Ist es das was sie wollten mit dem Angebot des free-upgrades?
    Ich muss jetzt gerade das System komplett zurücksetzen (anderer Rechner). Mal sehn was dabei rauskommt…
    Besorgt!
    Martin

    Antworten
    1. Martin

      System ist jetzt zurückgesetzt und nix geht mehr… nicht einmal die Maus wird erkannt. Ich könnte heulen wenns was nutzen würde…
      Wie krieg ich jetzt Windows 7 zurück???

      Antworten
      1. tb Artikelautor

        Hallo Martin,
        hast Du das System über den Windows Reparaturmodus wiederhergestellt ?

        Wie „weit“ kommst Du noch ? Gelangst Du bis zum Desktop ?

        Antworten
      2. manuel

        Falls du, wie ich da raushöre, die Festplatte in einen anderen PC eingebaut hast, ist das eine schlechte Idee. Setz sie bitte wieder in das ursprüngliche System und schau was passiert.

        Antworten
  4. Anja

    hallo! habe alles wie beschrieben gemacht, funktioniert leider nicht :-(. das update KB3061161 ist bei mir gar nicht drauf… was kann ich machen? zur info: angefangen hat das ganze indem das erste mal firefox plötzlich behauptete nicht mehr standardbrowser zu sein. tausend dank schon mal!

    Antworten
    1. tb Artikelautor

      Hallo Anja,

      hast Du zufällig Avast als Virenscanner im Einsatz ?
      Wenn ja, diesen bitte mal deinstallieren und ausprobieren, ob das Problem behoben ist.

      Antworten
    2. Sabrina

      Hallo Anja,

      habe exakt das gleiche Problem, mein Browser wird auch nicht mehr als Standard erkannt und kann auch nicht als solcher ausgewählt werden. Habe auch kein Avast als Scanner….

      Antworten
  5. Markus

    Startet zwar neu, aber die Fehlermeldung ist noch da.Wenn ich wenigstens an meine Daten käme, würde ich ja mit dem Macbook weiterarbeiten.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.